SGD Kosten im Überblick

sgd-kostenPrivate Fernschulen gibt es einige, meine Wahl viel damals auf die SGD. Die SGD Darmstadt ist eine der größten Fernschulen in Deutschland mit einem reichhaltigen Angebot an Kursen und Fernlehrgängen ganz unterschiedlicher Art. Doch was kosten die Lehrgänge an der SGD Darmstadt wirklich?

Die Kosten an der SGD im Überblick

Anbieter  ILS Kosten  Studienbroschüre
Sprachkurse  ab. 480 € www.sgd.de/sprachkurse-kosten
Schulabschlüsse 4.000 – 6.000 € www.sgd.de/schulabschluesse-kosten
IHK Abschlüsse  ca. 2.682 € www.sgd.de/IHK-Abschluesse-kosten
Meister-Abschlüsse  4.000 – 5.000 € www.sgd.de/meister-abschluesse-kosten
Staatl. gepr. Betriebswirt  ca 5.400 € www.sgd.de/staatlich-gepr.kosten

Tipp 🙂 Die aktuellen Kosten für einzelne Lehrgänge an der SGD Darmstadt für 2018, findet ihr in den kostenlosen Studienbroschüren auf der Webseite.

Wie du aus der Tabelle siehst, lassen sich grob die angebotenen Kurse in einige Preiskategorien einteilen. Die einfachen Sprachkurse sind dabei die Fernkurse, die am schnellsten durchlaufen und auch am günstigsten sind. Auch andere allgemeinbildende Kurse bewegen sich bei einigen Hundert Euro. Kurse für Fortgeschrittene oder spezielle Qualifikationen bilden das nächste Preissegment, gefolgt von IHK-Abschlüssen, das Nachholen von Schulabschlüssen und schließlich Aufstiegsausbildungen.

Neben den Kursgebühren fallen für einige Fernlehrgänge Prüfungsgebühren am Ende an. Freiwillige zusätzliche Präsenzseminare sind ebenfalls extra zu bezahlen, verpflichtende Präsenzzeiten sind in den Kosten bereits enthalten. Meine Erfahrungen mit den freiwilligen Präsenzseminaren sind so gut, dass ich die zusätzlichen Kosten gern in Kauf genommen habe. Das ist aber natürlich kein Muss.

Was passiert, wenn ich nicht in der Regelstudienzeit fertig werde? Steigen die Kosten an der SGD Darmstadt?

Die Möglichkeit der kostenlosen Verlängerung hat mir persönlich mehr Planungssicherheit gegeben – vor allem, weil ich es auch in Anspruch nehmen musste. Alle Fernlehrgänge haben eine Regelstudienzeit. Die kostenlose Verlängerung ist in den meisten Fällen um bis zur Hälfte dieser Regelstudienzeit möglich. In einigen Fällen ist die kostenlose Verlängerung sogar länger möglich. Damit sollte eigentlich jeder gut zurechtkommen und die Ausbildung oder Weiterqualifikation auch bequem schaffen können.

Förderungen und Rabatte an der SGD reduzieren die Kosten

Ich finde die Ausbildung an der SGD noch verhältnismäßig günstig, ganz umsonst gibt es sie aber nicht. Da hat sich auch bei mir die Frage der Finanzierung gestellt. Zu meinem Glück musste ich nur einen Teil der Kosten selbst tragen, den anderen Teil hat mein Arbeitgeber übernommen. Für ihn war es wie für mich eine Investition in die Zukunft und wir konnten uns darauf einigen.

Wahrscheinlich wird nicht jeder diese Möglichkeit haben und die monatlichen Zahlungen allein aufzubringen ist nicht immer einfach. Es gibt aber Förderungsmöglichkeiten, abgesehen davon, dass die Ausbildungskosten mit der Steuererklärung geltend gemacht werden können. Je nach Ausbildung ist beispielsweise eine staatliche Förderung möglich, ein günstiger Bildungskredit oder auch ein Bildungsgutschein. Letzterer bekommst du über die Agentur für Arbeit – arbeitslos oder arbeitssuchend musst du dafür nicht sein. BAföG oder Aufstiegs-BAföG (Meister-BAföG) sind weitere Möglichkeiten.

Die SGD hat auch ein institutseigenes Rabattsystem für bestimmte Personengruppen. Arbeitslose, Rentner, Schwerbehinderte, Auszubildende und Personen, die an der SGD bereits erfolgreich eine Ausbildung absolviert haben, erhalten einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf die Kursgebühren.

Wieso ich finde, dass ein Fernstudium Geld kosten muss!

Ich habe tatsächlich gern für meine Aufstiegsausbildung gezahlt – und das hat gleich mehrere Gründe. Zum ersten war ich so angehalten, auch immer etwas für meine Ausbildung zu tun. Nicht nur in meinem Sinne, sondern auch im Sinne meines Arbeitgebers, der ja mitgezahlt hat. Das hilft ein bisschen bei der Selbstdisziplin und die Gefahr, beim Lernen ins Hintertreffen zu geraten, ist nicht mehr so groß. Kein oder sehr wenig Geld für Bildung zu zahlen, hat für einige vielleicht falsche Anreize. Die bekannt hohen Abbrecherquoten der Fernuni Hagen sind dafür ein Zeugnis. Die Erfolgsquote der SGD ist im Gegensatz dazu mit mehr als 90 Prozent überzeugend.

Ein weiterer Grund ist der, dass mit der Ausbildung in die beruflichen Chancen der Zukunft investiert wird. Das funktioniert nur dann, wenn die Qualität der Ausbildung stimmt. Die Gebühren und die Erfahrungen der Absolventen stellen für die SGD sicher, gute Ausbildungsqualität zu liefern. Die habe ich erlebt und konnte ich bereits in meinen Beruf umsetzen.

Auch interessant

SGD Kosten im Überblick
5 (100%) 2 votes