Abitur Fernstudium auch in einem Jahr

Das Abitur im Fernstudium gehörte in den letzten Jahren zu den beliebtesten Fernstudiengängen in Deutschland. Ein Grund war neben den geringen monatlichen Kosten auch das hohe Maß an Flexibilität. So kannst du im Fernstudium selbst entscheiden, wann du zur Abiturprüfung antreten möchtest und dein Abitur, wenn du schnell bist auch in einem Jahr nachholen! Mehr dazu findest du in den Studienbroschüren auf den Webseiten der Schulen selbst.

Wichtig: Es gibt in Deutschland nur diese Anbieter die das Abitur im Fernstudium anbieten. Deshalb solltet ihr in Ruhe vergleichen, einen Blick in die Studienbroschüren werfen und besonders auf die monatlich anfallenden Kosten achten!

 Anbieter  Studienbroschüren  Webseite
ils abitur  Studienbroschüre anfodern  www.ils.de
sgd abitur  Studienbroschüre anfordern  www.sgd.de
fernakademie klett abitur  Studienbroschüre anfordern  www.fernakademie-klett.de
hamburger akademie abitur  Studienbroschüre anfordern  www.hamburger-akademie.de

Das Fernstudium Abitur auch in einem Jahr nachholen

Es kann hart sein sich wieder mit dem Gedanken anfreunden zu müssen, sein Abitur nachzuholen. Da kommen schnell die schlechten Erinnerungen aus der eigenen Schulzeit wieder hoch ( gerade bei mir :)). Daher will ich euch auf meiner Seite zeigen, wie auch ihr euer Abitur vom Sofa aus im Fernstudium nachholen könnt. Den mal ehrlich:
Keiner hat Lust sich 3 Jahre lang, 5 mal die Woche bei Wind und Wetter in die Abendschule zu quälen. Schon gar nicht wenn wenn es darum geht einen Abschluss zu machen, den man normalerweise mit 19 Jahren macht. Viel einfacher ist es, sein Abitur im Fernstudium nachzuholen.

Ist das Fernstudium Abitur anerkannt ? Ja sicher!

Was viele Leute, die ihr Abitur nachholen möchten nicht wissen ist, dass sie dafür weder ein Abendgymnasium noch eine Fernschule besuchen müssten. Den mit der Regelung zur sogenannten Nichtschülerprüfung, kann jeder in Deutschland das Abitur auch ohne den Besuch einer Schule erwerben. Das heißt, im Prinzip ist es egal ob ihr euch:

  • im Selbststudium
  • im Fernstudium
  • oder im Abendgymnaisum auf die Abiturprüfung vorbereitet.

Ihr müsst die Abiturprüfung am Ende nur bestehen. Und wir reden hier wirklich nicht von einem Medizin oder Jurastdium 🙂 Doch wie ihr euch denken könnt, gibt es die Fern und Abendschulen nicht ohne Grund. Fernschulen wie das ILS zum Beispiel weisen eine Erfolgsquote von über 90% bei staatlichen Prüfungen auf. Daher ist es mehr als mutig, sich im Selbststudium auf die Abiturprüfung vorzubereiten.

Noch ein paar Vorteile im Fernstudium Abitur

Da ich mich nicht als besonders fleißig beschreiben würde, gab es für mich eine Vielzahl von Gründen die meiner Meinung nach für das Abitur im Fernstudium sprachen:

  • Das Abendgymnasium lag am A**** der Welt. One Way benötigte ich im Schnitt 40 min. Nach der Arbeit war das einfach zu viel für mich.
  • 20 Stunden Anwesenheitspflicht die Woche, passten einfach nicht in meine Freizeitplanung :). Das Leben besteht ja nicht nur aus lernen.
  • Hausaufgaben mochte ich noch nie
  • Klassenlehrer auch nicht
  • Generell fand ich es schwierig mich wieder an den Geruch von Kreide und Tafelschwämmen in der Klasse zu gewöhnen

Hinzu kam die Möglichkeit, dass ich selbst bestimmen konnte wann und wieviel ich im Endeffekt im Fernabitur lernen möchte. So konnte ich mich abends nach der Arbeit gemütlich hinsetzen und ohne Stress in den Büchern stöbern. Aber es gab natürlich auch Zeiten, in denen man überhaupt keine Lust hatte zu lernen. Auf der anderen Seite büffelte man schon mal ein Wochenende durch, wenn wieder ein Zwischentest anstand 🙂 Ohne Fleiß kein Preis. Das galt auch im Fernstudium zum Abitur. Doch dafür  gleich wieder die Schulbank zu drücken kam für mich nicht in Frage.

Was kostet das Abitur im Fernstudium?

Zugegeben, den Luxus sein Abitur im Fernstudium und nicht in der Abendschule zu machen kostet Geld. Im Schnitt liegen die Kosten für das Fernstudium Abitur bei 134,00 Euro im Monat. Nicht gerade viel wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um den höchsten deutschen Schulabschluss handelt und man mit einer ordentlichen Ausbildung jede Menge Kohle verdienen kann.
Desweiteren habt ihr die Möglichkeit, die gesamten Kosten in Form von Sonderkosten in eurer Steuereklärung abzusetzen. So bezahlt der Staat den größten Teil der Ausbildung und ihr könnt euch in Ruhe auf euren Schulabschluss konzentrieren. Wer noch mehr Geld sparen möchte, sollte sich die Vorraussetzungen für das sogenannte Schüler BAföG anschauen. Der Vorteil hier: Im Vergleich zum normalen BAföG muss das Schüler BAföG nicht zurückgezahlt werden.

Das Fernstudium Abitur auf einen Blick

Folgend findet ihr noch einmal die wichtigsten Punkte zum Abitur im Fernstudium auf einen Blick. Und denkt daran! Das Abi ist nicht so schwer wie ihr glaubt. Fernschulen wie das ILS weisen eine Erfolgsquote von über 90% bei staatlichen Prüfungen auf.

 Lehrgangsbeginn Das Schöne im Abitur im Fernstudium ist, dass ihr jederzeit beginnen könnt. Du musst dich also nicht an einen regulären Schulbetrieb halten, sondern kannst morgen schon anfangen. Denk auch daran, dass du das Fernstudium zu Beginn 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen kannst. So kannst Du in Ruhe überlegen, ob das Fernstudium wirklich die richtige Wahl war.
 Lehrgangsdauer Angelegt ist der Lehrgang auf 36 Monate. Doch wie bereits oben erwähnt, könnt ihr euch auch mehr Zeit lassen, oder das Fernstudium verkürzen. Vom Zeitaufwand her sollten ihr ca. 8-10 Stunden die Woche einplanen.
 Umfang des Studienmaterials Der Großteil des Fernstudiums spielt sich im sogenannten Online Campus ab. Hier können ihr eure Aufgaben bearbeiten und hochladen. Auch der Austausch mit anderen Teilnehmern und Lehrern ist hier möglich. So bleibt keine Frage unbeantwortet und ihr könnt euer Fernstudium noch schneller beenden.
Zusätzlich zum Online Campus erhalten ihr noch ca. 190 Studienhefte.
 Erforderliche Arbeitsmittel Ein Laptop oder Computer mit CD Player genügt.
 Seminare Vor den Abiturprüfungen bieten die meisten Fernschulen Vorbereitungsseminare an. Hier werden die letzten Fragen geklärt und Prüfungen simmuliert. Die Kosten für die Seminare im Fernstudium Abitur sind bereits in den Studiengebühren enthalten.
 Kosten Von den Kosten her nehmen sich die großen Fernschulen nicht viel. Rechnet mit monatlichen Kosten zwischen 130,- und 140,- Euro, Bei einer Studiendauer von ca. 30 Monaten wären das Kosten von insgesamt 3.900 Euro.
 Anbieter Meines Wissens nach, gibt es nur diese 4 Fernschulen in Deutschland, an denen ihr euer Abitur nachholen könnt:

 

 

Abitur Fernstudium auch in einem Jahr
5 (100%) 18 votes

{ 0 comments }